BORIS BUKOWSKI
UNTER BUNTEN HUNDEN

Gestaltung: Daniel Egg
Published by: Edition Megafon

„Unter bunten Hunden“ ist eine erfrischend andere Biographie in anekdotischen und pointierten Stories, bevölkert mit Charakteren aus seinem „privaten virtuellen Wachsfigurenkabinett“. Das Anekdotenbuch lässt unprätentiös den Menschen und Musiker Boris Bukowski und seine sympathische geerdete Weltsicht greifbar werden und versteht es dazu, die LeserInnen köstlich zu unterhalten. Selbstverständlich ist Boris Bukowski seiner ganz großen Liebe, der Musik, weiterhin treu und arbeitet kontinuierlich an neuen Liedern. In „Unter bunten Hunden“ schreibt er dazu: „Man darf alles, aber muss nichts mehr. Ich habe mein bestes Album noch nicht gemacht und egal, wie lange ich mich damit noch spiele: Die Zeit ist auf meiner Seite.“